Unsere Realschule gehört bereits seit 2009 zu den MINT-REALSchulen und das Gütesiegel wurde nun Ende Februar 2012 durch eine Rezertifizierung erneut bestätigt. Das allein ist schon etwas besonderes, denn es gibt in ganz NRW nur 39 Realschulen, die das Mint-Real-Gütesiegel tragen dürfen (Urkunde). Unsere Realschule hebt sich aber auch noch weiter hervor, denn wir tragen noch ein weiteres wichtiges Gütesiegel, das "Gütesiegel Individuelle Förderung".
Gibt es viele Realschulen, die das MINT-Siegel UND das Gütesiegel Individuelle Förderung tragen dürfen? Die Antwort zu dieser Frage ist beeindruckend:

Ich habe mir die Mühe gemacht und habe auf den Seiten des Bildungsministeriums recherchiert, ob es weitere MINT-Realschulen gibt, die auch das Gütesiegel zur individuellen Förderung tragen. Ich habe zu allen seinerzeit 37 Schulen Recherchen angestellt und dabei eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Es gibt in ganz NRW nur zwei Realschulen, die beide Siegel erhalten haben: Die Erich-Kästner-Realschule in Gladbeck, die seit 2011 MINT-Schule ist und 2010 sogar für den deutschen Schulpreis nominiert war und wir, die Realschule Stadtmitte in Mülheim! Aber damit nicht genug: Es gibt noch weitere bedeutsame Schwerpunkte unserer Schule, denn wir bieten in allen Jahrgangsstufen bilinguale Klassen an, kümmern uns schon seit 2006 um das Thema Inklusion und den integrativen Unterricht, wir haben einen Ganztag und gehören darüber hinaus zu den ausgewählten 30 Schulen in NRW, die am Modellprogramm Kulturagenten für kreative Schulen teilnehmen. Darüber hinaus ist im Turm sogar unser eigenes Planetarium untergebracht. In dieser vielfältigen Kombination ist die Realschule Stadtmitte in Mülheim einmalig in ganz Nordrhein-Westfalen!

MINT Individuelle_Foerderung Bilingualer Unterricht Kulturagenten Planetarium der Realschule Stadtmitte

Zusätzliche Informationen