Neue und aktualisierte Handynummern in der Schulsozialarbeit

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId3ffbda5369
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Das Team der Schulsozialarbeit könnt Ihr/Sie persönlich oder unter verschiedenen Telefonnummern während der Schulzeit erreichen, ansonsten rufen wir zurück.
Frau Käufer 455-4878
oder Diensthandy 0176 87997888
Frau Kröhnke 455-4888
oder Diensthandy 0176 40453851
Diese beiden Nummern können gerne angerufen werden, wenn Ihr/Sie Probleme im privaten oder schulischen Bereich habt. Wir helfen dann gerne.

Herr Borowski 455-4888
oder Betreuungshandy 0176 99844103
Diese Nummer ist insbesondere für die Eltern, deren Kinder die Betreuung besuchen. Hier können die Eltern bei Fragen oder Abmeldungen gerne anrufen. Diese Handys sind nicht internetfähig, es kann nur angerufen oder SMS geschrieben werden.
Viele Grüße
Das Team der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit–Online: "Corona-Kalender gegen Langeweile"

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIdc2f919d94a
Um Schülerinnen und Schülern etwas Abwechslung in den Tage ohne Schule zu bringen und ihnen kleine Anregungen zur Freizeitgestaltung zu geben, stellen wir Schulsozialarbeiterinnen, Ilka Käfer und Svenja Kröhnke, täglich unseren "Corona-Kalender gegen Langeweile" in den „Schulmanager –Online“.

Er ist fast so wie ein Adventskalender in der Vorweihnachtszeit: Jeden Tag gibt es eine neue Idee… Manchmal sind es Sportübungen für zu Hause, Spiel und Bastelideen oder auch kleine Filme, die z.B. Feiertage oder Bräuche erklären. Wir sind gespannt, wie lange der Corona-Kalender noch weiterlaufen wird!? Inzwischen ist er schon bei Tag 50 angekommen!

An Tag 19, den 15.4.2020 haben wir zu einer „Essens-Challenge“ aufgerufen. Dort hieß es:
„Arrangiert euer Essen nett auf dem Teller, macht ein Foto und schickt es mir über dieses Portal! Dabei ist es egal, ob es euer Mittagessen, ein Toastbrot oder was auch immer ist. Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Ich freue mich schon über eure Fotos und werde sie veröffentlichen und wir prämieren das schönste Foto.“

12 schöne Fotos von Schülern und Schülerinnen und Lehrkräften wurden geschickt. Die Lehrerin Frau Reinhard erstellt daraus eine wunderschöne Collage - an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die Arbeit!

Schulhund Lia - Nachruf!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId5570eeb7eb
Die Hündin Lia hat unser Schulleben 5 Jahre mitgeprägt und häufig „Brücken“ gebaut, wenn Personen in die Räume der Schulleitung kamen.
Nun die traurige Nachricht: Sie ist am 10.05.20 friedlich eingeschlafen, mit 15 Jahren. Zahlreiche mitfühlende Worte zu ihrem Tode zeigen, welche Bedeutung dieser Hund auch für andere Menschen im Schulleben hatte.

Berufsorientierung (AG Jg.7-10): Bau einer Konzert–Ukulele

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIda4cc74c176
Im 1. Schulhalbjahr 2019/20 bauten sich Schüler des 7. – 10. Jahrgangs in einer AG im Rahmen der Berufsorientierung eine vollwertige Konzert-Ukulele. Angeleitet wurden sie von Michael Klein (Mitarbeiter im Multiprofessionellen Team an der RSM) sowie dem Gitarrenbauer- und Tischlermeister Dirk Jungbluth (Kambium); finanziell unterstützt vom zdi
(Zukunft durch Innovation).
Aus hochwertigem Material bauten die Jugendlichen Schritt für Schritt ein vollwertiges, wohlklingendes Musikinstrument. Dabei lernten sie auch ihre eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen kennen - wichtig für Berufswahl und Berufsorientierung!
Als Doku-Team erstellten Prudence Asong-Allote und Jan Niklas Unterhalt (10. Jg.) einen Film, in dem die einzelnen Rohbauteile, die Entwicklung und schließlich das fertige Instrument zu sehen sind. Die selbst komponierte Musik im Film spielte Michael Klein auf der Ukulele ein.

Video Clip: "Ukulelen AG an der RSM 2019-20"

Gesamt-Bericht (pdf)

http://www.zdi-mh.de

Der Morgentreff - ein wichtiger Baustein unseres Schullebens!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId436600034e
Foto 1: Moderatoren; Foto 2: Aufführung

Seit vielen Jahren gehört der „Morgentreff“ zum festen Bestandteil der Realschule Stadtmitte.
Schülerinnen und Schüler stellen ihrem eigenen Jahrgang in unserer Aula verschiedene Ergebnisse aus dem eigenen Unterricht oder Erlebnisse von Klassenfahrten und Ausflügen vor. Jede Klasse übernimmt die Gestaltung des Morgentreffs einmal pro Halbjahr, die anderen Klassen sind jeweils das Publikum.
Das wichtigste Ziel des Morgentreffs ist es, dass die Schülerinnen und Schüler trainieren können, sich selbst zu präsentieren. Dabei stärken sie ihr Selbstvertrauen, ihre Präsentationskompetenz, Zuverlässigkeit, Selbstdisziplin und den Zusammenhalt innerhalb der Klassengemeinschaft.
Dadurch ist der Morgentreff zu einem wertvollen Baustein des Schullebens geworden, der bereits im Schuljahr 2003/4 (beginnend mit dem 5. Jahrgang) eingerichtet worden ist!

Weitere Informationen und Darstellungen zum Morgentreff finden sich hier:
Info-Flyer „Morgentreff“
Aktuell-geplante Termine
Darstellung im Schulprogramm

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIdf9193ce5c2
Foto 3: Techniker + Hausmeister; Foto 4: Aufmerksames Publikum

“ZEIT Online” begleitete “Learning Online” der RSM: Wichtiges und Schwieriges im “Home schooling”!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId1c075424ed
Die Redakteurin Judith Luig von ZEIT Online begleitete Mitglieder unserer Schulleitung in den ersten beiden Wochen, nachdem auch unsere Schule aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig ab 16.3.20 geschlossen wurde. Die Journalistin hielt vor allem engen Kontakt mit Jan Hansen (Didaktischer Leiter unserer Schule) und erlebte dadurch zeitnah, was es bedeutete, “Learning Online” für unsere Schülerschaft und ihre Lehrerinnen und Lehrer tragfähig aufzubauen.
Die vielfältigen Anforderungen an alle Betroffenen wurden sichtbar und die Tatsache, dass die digitale Kommunikation nicht nur für die Vermittlung von Lernstoff wichtig ist, sondern vor allem auch, um den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen zu halten, die sich nun in ganz verschiedenen Lebens- und Lernsituationen befinden!

Die Reportage von J. Luig (pdf)
Die Reportage auf ZEIT-Online (lesbar nur für Abonnenten)

Mädels aufgepasst: Girls´Day online!! SIEMENS macht´s möglich: am 26.03.20!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIdd5353ca5a0
Liebe Schülerinnen der Klassen 5 bis 10! Meldet euch schnell an!!
Um dem Virus zu trotzen, hat unsere Schülerschaft die Möglichkeit digital zuhause zu lernen.
Jetzt gibt es auch im Bereich der Berufsorientierung ein digitales, exklusives Angebot zum Girls´Day am 26.03.2020:

Die Siemens AG bietet nach dem Motto "Davon lassen wir uns jedoch nicht unterkriegen!" einen Workshop "Girls´Online" an.
Es werden zahlreiche Einblicke in die Siemens-Berufswelt gegeben und ihr könnt spannende digitale Experimente erleben.
Im Austausch mit euch werden Fragen beantwortet. Die Mitarbeiter freuen sich auf eure Inputs.

Es warten eine coole Überraschung auf jede von euch und ein Siemens-Berufsorientierungszertifikat.
Wir wünschen euch viel Spaß an diesem Tag & tolle, spannende Experimente!

Hier könnt ihr euch anmelden
Ankündigung von Siemens AG zum Girl's Day Online

“Digitale Klassenzimmer” in Jg. 5 bis 10 der Realschule Stadtmitte - über “Schulmanager –Online”!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIde58332fb41
Fotos: Fotoagentur Köhring
Im online- Lokalkompass der Mülheimer Woche (18.3.20) berichtet der Journalist Thomas Emons darüber, wie an unserer Schule der Unterricht für über 700 Schüler/innen und durch 56 Lehrkräfte weitergeht – trotz Schließung wegen des Corona-Virus’.
Sabine Dilbat (Schulleiterin), Jan Hansen (Didaktischer Leiter) und Andreas Wildoer (Schulpflegschaftsvorsitzender) erzählten ihm anschaulich von ihren Erfahrungen bei der Einrichtung und nach Beginn des “Online Learnings” durch die Internet-Plattform “Schulmanager Online”:
Lehrerkollegium und Mitarbeiter/innen des gebundenen Ganztags stellen mit großem Engagement digital Lerninhalte der Unterrichtsreihen sowie Tipps für sinnvolle Freizeitgestaltung zur Verfügung. Und unsere Schülerinnen und Schüler lernen den Umgang mit digitalem Lernen!

Mülheimer Woche: Digitales lernen wird ernst

 

Digitale Lernangebote für unsere Schüler/innen durch Schulmanager-Online!

- nach dem Motto: “Um Großes zu erreichen, sind zwei Dinge nötig: ein Plan und nicht genug Zeit, ihn umzusetzen.“
(L. Bernstein)

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId692ecc7609
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die kommenden Wochen stellen Sie wie uns vor große Herausforderungen. Zum Glück haben wir einen Plan, um diese zu bewältigen: 
Die Schüler*innen werden über den Schulmanager-Online weiterhin mit Lernangeboten versorgt und können auf diesem Weg den Kontakt zu ihren Lehrkräften halten.

Die Login-Codes erhalten alle Schüler*innen bei ihren Klassenlehrer*innen.

Zur Aufrechterhaltung eines strukturierten Tagesablaufes empfehlen wir den Kindern und Jugendlichen feste Zeiträume zur Bearbeitung der Übungsaufgaben am Vormittag.
Unterstützend stehen Lehrer*innen ihnen daher in der Regel vormittags bis 14 Uhr beratend zur Seite (je nach Unterrichtsverpflichtung) und beantworten auch Rückfragen oder korrigieren erledigte Aufgaben auf diesem Weg.

Bei Loginproblemen oder Nachfragen ist die Schulleitung über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weiterhin für Sie erreichbar.
Wir wünschen allen Familien gute Gesundheit, viel Kraft und Zuversicht in dieser herausfordernden Situation. Gemeinsam werden wir sie meistern.
Herzliche Grüße, Ihre und Eure Schulleitung.

Fällt leider aus: Der Musik- und Theaterabend unserer Schule am Dienstag, 17.3.2020, findet nicht statt!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId153b618d36
Zu unserem vielfältigen Musik- und Theaterabend laden wir Sie herzlich in die Aula der Städt. Realschule Stadtmitte, Oberstraße 92-94 in 45 468 Mülheim an der Ruhr ein.
Der Einlass ist um 18.45 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr, das Ende ca. gegen 20.30 Uhr.

Es erwartet Sie ein buntes Programm von alten und aktuellen Songs, gespielt von der Schulband (Leitung: Herr Weßkamp).
Die Theater-AG präsentiert das von SchülerInnen selbst geschriebene Theaterstück „Bin ich cool - oder was?!“ (Leitung: Frau Oeckinghaus).
SchülerInnen zeigen ihre Beiträge aus der Tanz–AG (Leitung: Frau Bahr). Umrahmt wird der ganze Abend von Bildern aus dem Kunstunterricht (Leitung Frau Wolf).

Alle Beiträge kommen aus den Jahrgängen der 6. bis 10. Klassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Viel Vergnügen!

Und auch in diesem Jahr wieder - unser Ehrungsabend: Dienstag, 18.2.2020, ab 19 Uhr (Aula)!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId0fbc745aa0
In diesem Schuljahr findet unser Ehrungsabend am kommenden Dienstag statt: schon ab 19 Uhr in unserer schönen Aula.
Es werden diejenigen in der Schulgemeinschaft gelobt und geehrt und gewürdigt, die unser Schulleben durch soziales Engagement,
Leistungsstärke oder Kreativität bereichert haben! Herzlich Willkommen zur Feier dieses Abends!

Unser 8er-Bio-Kurs und der Traumberuf: Krankenschwester auf der Säuglingsstation

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProId591815d3ad
Auch wenn dieser Beruf jetzt „Pflegefachfrau/-mann mit Vertiefung Pädiatrie (Kinderheilkunde)“ heißt, so hat er nichts an Attraktivität verloren! Schon in der Ausbildung erhält der/die  Azubi 1.140 € Vergütung im 1. Ausbildungsjahr. Am 21. Januar 2020 durfte sich der 8er Bio-Kurs von Frau Klaja mit den Inhalten des Pflegeberufes im EKO (Evangelisches Krankenhaus Oberhausen) auseinandersetzen. Herr Glovka und 6 Mitarbeiterinnen des EKO nahmen sich 3 Stunden Zeit, um uns in vier Kurzworkshops praktisch arbeiten zu lassen. Blutabnahme, Blutdruck und Temperatur messen, Verbände anlegen und Babys aufnehmen und transportieren durften alle Schüler/innen erproben. 

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

Neues Team zur Schulsozialarbeit im neu gestrichenen Freizeit-Bereich!

View the embedded image gallery online at:
https://rs-stadtmitte.de/index.php/schulprofil#sigProIdecff954b83
Schon gewusst?
Das „neue Team“ der Schulsozialarbeit besteht im Schuljahr 2019/20 aus:
Fr. Käufer, Hr. Borowski, Frau Kröhnke und Frau Römer.
Wir sind täglich in der Zeit von 7.30 -15.45 Uhr unter der Rufnummer 455-4888 oder 0157- 51733512 zu erreichen.

Schon gesehen?
Der Freizeitbereich ist seit kurzem frisch gestrichen.
Bereits vor den Herbstferien strichen wir, das Schulsozialarbeiterteam, den vorderen Raum in einem sehr schönen Blau. Jetzt ist auch der hintere Raum gestrichen.
Es sieht aus, als wäre diese Farbe immer schon an der Wand gewesen!

Weiterlesen ...