“ZEIT Online” begleitete “Learning Online” der RSM: Wichtiges und Schwieriges im “Home schooling”!

Die Redakteurin Judith Luig von ZEIT Online begleitete Mitglieder unserer Schulleitung in den ersten beiden Wochen, nachdem auch unsere Schule aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig ab 16.3.20 geschlossen wurde. Die Journalistin hielt vor allem engen Kontakt mit Jan Hansen (Didaktischer Leiter unserer Schule) und erlebte dadurch zeitnah, was es bedeutete, “Learning Online” für unsere Schülerschaft und ihre Lehrerinnen und Lehrer tragfähig aufzubauen.
Die vielfältigen Anforderungen an alle Betroffenen wurden sichtbar und die Tatsache, dass die digitale Kommunikation nicht nur für die Vermittlung von Lernstoff wichtig ist, sondern vor allem auch, um den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen zu halten, die sich nun in ganz verschiedenen Lebens- und Lernsituationen befinden!

Die Reportage von J. Luig (pdf)
Die Reportage auf ZEIT-Online (lesbar nur für Abonnenten)

“Digitale Klassenzimmer” in Jg. 5 bis 10 der Realschule Stadtmitte - über “Schulmanager –Online”!

Fotos: Fotoagentur Köhring
Im online- Lokalkompass der Mülheimer Woche (18.3.20) berichtet der Journalist Thomas Emons darüber, wie an unserer Schule der Unterricht für über 700 Schüler/innen und durch 56 Lehrkräfte weitergeht – trotz Schließung wegen des Corona-Virus’.
Sabine Dilbat (Schulleiterin), Jan Hansen (Didaktischer Leiter) und Andreas Wildoer (Schulpflegschaftsvorsitzender) erzählten ihm anschaulich von ihren Erfahrungen bei der Einrichtung und nach Beginn des “Online Learnings” durch die Internet-Plattform “Schulmanager Online”:
Lehrerkollegium und Mitarbeiter/innen des gebundenen Ganztags stellen mit großem Engagement digital Lerninhalte der Unterrichtsreihen sowie Tipps für sinnvolle Freizeitgestaltung zur Verfügung. Und unsere Schülerinnen und Schüler lernen den Umgang mit digitalem Lernen!

Mülheimer Woche: Digitales lernen wird ernst

 

Digitale Lernangebote für unsere Schüler/innen durch Schulmanager-Online!

- nach dem Motto: “Um Großes zu erreichen, sind zwei Dinge nötig: ein Plan und nicht genug Zeit, ihn umzusetzen.“
(L. Bernstein)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die kommenden Wochen stellen Sie wie uns vor große Herausforderungen. Zum Glück haben wir einen Plan, um diese zu bewältigen: 
Die Schüler*innen werden über den Schulmanager-Online weiterhin mit Lernangeboten versorgt und können auf diesem Weg den Kontakt zu ihren Lehrkräften halten.

Die Login-Codes erhalten alle Schüler*innen bei ihren Klassenlehrer*innen.

Zur Aufrechterhaltung eines strukturierten Tagesablaufes empfehlen wir den Kindern und Jugendlichen feste Zeiträume zur Bearbeitung der Übungsaufgaben am Vormittag.
Unterstützend stehen Lehrer*innen ihnen daher in der Regel vormittags bis 14 Uhr beratend zur Seite (je nach Unterrichtsverpflichtung) und beantworten auch Rückfragen oder korrigieren erledigte Aufgaben auf diesem Weg.

Bei Loginproblemen oder Nachfragen ist die Schulleitung über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weiterhin für Sie erreichbar.
Wir wünschen allen Familien gute Gesundheit, viel Kraft und Zuversicht in dieser herausfordernden Situation. Gemeinsam werden wir sie meistern.
Herzliche Grüße, Ihre und Eure Schulleitung.