RSM speaks English: “English quest” and “all-about-me-quest”

Nach großem Erfolg im letzten Jahr, fand auch dieses Jahr der „English Quest“ an unserer Schule statt. Alle Teilnehmenden präsentierten ein Thema ihrer Wahl und lasen einen selbst ausgesuchten Text. Die Ergebnisse beeindruckten die Jury, bestehend aus zwei Englischlehrkräften als auch drei Schülerinnen/Schüler der Klassen 10.

Themen war u.a. der Wahlkampf in den USA, der Einfluss der Social Media, Western Riding, Tigers, Tower of London, 9/11, Great Barrier Reef,. Als besonders mutig wurde gewertet, dass sich gar Kinder aus den 5er - Klassen anmeldeten und tapfer den English Quest durchliefen!

In diesem Jahr fand aber auch - zum ersten Mal - der „all - about - me - quest“ statt, an dem viele Schülerinnen/Schüler der Klassen 5 teilnahmen.
Dass sich diese Kinder trauten, eine Präsentation für einen Wettbewerb zu erstellen und an diesem teilzunehmen, verdient Respekt!

Weiterlesen ...

„The Phoenix Theatre“ zu Gast an der RSM - eine gelungene Veranstaltung in englischer Sprache!

Das „The Phoenix Theatre“ (The Art of Language Learning) gab am 10. Dezember 2018 für unterschiedliche Jahrgangsstufen zwei Aufführungen in unserer Aula.

Für die Klassen 6/7 wurde „The banana gang“ gegeben - ein Stück, in dem viel gesungen wurde, in dem es spannend zuging und wo vor allem das interessierte Publikum immer wieder zum Mitmachen aufgefordert wurde.

Endlich konnten alle Schülerinnen und Schüler einmal zeigen, dass sie sich in der englischen Sprache unterhalten und sogar einem englisches Theaterstück folgen können. Alle fieberten mit und waren am Ende des Theaterstücks mit ihren Fragen an das Ensemble kaum zu bremsen!

VIELEN DANK - eine wirklich gelungene Veranstaltung, die wir gerne wiederholen!

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

Postcrossing Project der Klasse 6a

In unserem Englischunterricht haben wir vor einigen Monaten das Postcrossing Project gestartet. So üben wir unsere neu erlernte, englische Sprache! Es funktioniert folgendermaßen: Unsere Lehrerin fordert von der Internetseite eine zufällige Adresse an. Daraufhin lesen wir den Profiltext der Person, wählen eine passende Postkarte aus und schreiben je nach Unterrichtsinhalt eine kurze Nachricht. Zuletzt z.B. was wir am liebsten mögen, da wir die Adjektive und deren Steigerungen erlernt haben. Ganz wichtig ist die Postkarten- ID- Nummer, damit der Empfänger sie registrieren kann, sobald sie bei ihm eintrifft. So erhalten wir immer eine Nachricht, wie lange unsere Postkarte unterwegs war und ob der Empfänger sich gefreut hat.

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

„Der 1. Weltkrieg“ - dargestellt in Form von Sprachnachrichten (Audio-Podcast) der 8b

Die Klasse 8b hat sich im Schuljahr 2016/17 im bilingualen Geschichtsunterricht mit dem Thema „Erster Weltkrieg“ intensiv auseinandergesetzt. Dabei wurde der Film „All quiet on the western front (Im Westen nichts Neues)“ analysiert, ein Anti-Kriegsfilm von 1930. Es wurden verschiedene Aspekte aufgegriffen, über die einzelne Schülerinnen und Schüler weiter forschen wollten. Jeder konnte sich selbstständig mit einem Thema befassen und hatte zur Aufgabe, einen Podcast per Sprachnachricht aufzunehmen. Die besten stellen wir hiermit vor:

Podcasts Anhören
Generelle Aspekte zum 1. Weltkrieg - von Pascal und Kenan
Das Leben im Schutzgraben - von Dawid und Berkay
Der Fronturlaub und das Verhalten der Soldaten - von Chantal
Gefühle im 1.Weltkrieg - von Hauraa
Manipulation durch Lehrer und Politiker - von Yunus und Marek

Fotos: „All quiet on the Western Front“ (Film, USA 1930)
Quelle: http://www.moviepilot.de/movies/im-westen-nichts-neues-2/images

Radio Workshop der 5d - eine Zusammenarbeit mit EXLEX e.V

Am 10.03.16 wurden unserer Schülerinnen und Schüler zu Radioreportern an unserer Schule. Nach einer Einführung in die Grundlagen von Interviewtechnik, der Produktion von Audiobeiträgen und ausgerüstet mit Aufnahmetechnik, wurden erste Interviews mit Mitschüler/innen, Mitarbeitern und Lehrer/innen geführt. Diese Interviews konnte sich die Klasse 5D am Ende des Tages zusammengeschnitten anhören und auswerten.
Unterstützt und ausgestattet wurden wir vom Medientrainer des Medienkompetenzzentrum EXLEX e.V. !

Radiosendung anhören

Bilinguale Klasse 5d am Düsseldorfer Flughafen - Interviews in Englisch

Um die englische Sprache auch außerhalb des Klassenraums anzuwenden, war die bilinguale Klasse 5D kurz vor den Osterferien, 16.3.16,  am Flughafen Düsseldorf.
Dort wurden in Gruppen kurze Interviews mit Fluggästen auf der Ankunftsebene, natürlich auf Englisch, durchgeführt. Manchmal mussten die Schülerinnen und Schüler etwas Durchhaltewillen zeigen, bis endlich einer der hastigen Passagiere zum Gespräch einwilligte. Aber dann wurden gute Interview- Ergebnisse erzielt und aufgezeichnet.
Die Schüler und Schülerinnen durften später noch auf eine Sprach-Rallye im Terminal gehen und zum Beispiel englisch-deutsche Begriffe suchen. 
Zum Abschluss lud uns die Flughafengesellschaft auf die Besucherterrasse ein, so dass hier unter anderem die Landung des größten Passagierflugzeugs (Airbus 380) bestaunt werden konnte, bevor es wieder heim nach Mülheim ging.

Information zu unseren bilingualen Klassen

Unsere Schule verfügt über langjährige Erfahrungen im bilingualen Unterricht in den Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik.

Der Info-Flyer Nr. 3 informiert ausführlich über Lernen in englischer Sprache in unseren bilingualen Klassen.