Quelle: https://www.stadtwerke-duisburg.de/presse/medieninformationen/

Bereits Ende des Schuljahres 2017/18 besuchten die Schülerinnen und Schüler des Physik-Kurses im 8. Jg. das Kohlekraftwerk der Stadtwerke Duisburg.
Im Dellviertel bei den Stadtwerken angekommen wurde den Jugendlichen durch die Führung von Herrn Kamps die Arbeit, Grundstruktur und die Geschichte des Kraftwerks vorgestellt. Während des ersten Ganges über das Gelände erfolgte ein informativer Vortrag über das stillgelegte Kraftwerk 1 sowie über die Kraftwerke 2 und 2b mit dem bekannten Wahrzeichen Duisburgs, dem Stadtwerke-Turm, der 200 Meter in die Höhe reicht.

Der ganze Prozess der Stromgewinnung, von der Anlieferung der Brennstoffe über den Vorgang der Verbrennung bis zu den übrig bleibenden Reststoffen wurde den Schülerinnen und Schülern näher gebracht. Die Führung wurde äußerst anschaulich und verständlich durchgeführt und das zuvor durch eine Powerpoint-Präsentation vermittelte Fachwissen wurde anschließend durch die unmittelbare Erfahrung beim Rundgang gefestigt.

Zusätzliche Informationen