10c -Spendenaktion Friedensdorf Oberhausen – Spendenübergabe

Im November 2021 riefen Schüler*innen der 10c euch – Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen – zu
Sachspenden für das Friedensdorf International in Oberhausen auf. Kurze Zeit darauf wurden rund 80 Kinder aus dem Krisengebiet Afghanistan nach Deutschland zur Behandlung ihrer Wunden und Krankheiten eingeflogen.

Dank eurer Unterstützung konnten Carey, Artur und Simon mit Frau Baaske und Frau Klaja am 12.02.2022 endlich vier Autos voller Spenden ans Warenlager des Friedensdorfes übergeben.

Neben unzähligen Verbandskästen, die zum Teil nagelneu und verschweißt waren, konnten rund 50 Krücken, 2 Rollstühle und Rollatoren sowie Kleidung und Schuhe gespendet werden.

Frau Zimmer und ihr Mann waren so begeistert von der Idee, dass sie neben medizinischem Material auch fleißig Brillen sammelten und so die Spende vergrößerten.

Wahrscheinlich sind die Sachen längst verpackt und warten darauf in das Krisengebiet transportiert zu werden.

Zudem konnte eine Geldspende in Höhe von 250 Euro überreicht werden. Die Klasse entschied sich, die gesamten Einnahmen des Kuchenverkaufs vom Elternsprechtag zu spenden, immerhin kamen
hier rund 192 Euro zusammen. Einige Lehrer halfen dabei, die Summe zu erhöhen.

Wir möchten auf diesem Wege allen Unterstützern danken! Die Schüler*innen der 10c werden den Besuch im Friedensdorf sicher nie vergessen!