Unter dem Motto ‚Demokratie erleben und Demokratie stärken‘ nahmen die Klassen 8b und 10b mit Frau Glauch und Herrn Kundt an den Demonstrationen der Fridays-for-Future-Bewegung (FFF) am 22.03.2019 in der Mülheimer Innenstadt teil. Insgesamt war die Demonstration ein voller Erfolg, da ca. 500 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch andere interessierte Personen anwesend waren. Treffpunkt war der Kurt-Schuhmacher-Platz am FORUM, die Strecke ging dann durch die City in Richtung Rathaus-Vorplatz, wo Reden gehalten und Parolen an die Politik gerichtet wurden. Auch unsere Schülerinnen und Schüler waren mit zahlreichen Plakaten, Sprechchören und Forderungen rege beteiligt. 

Bericht in der Mülheimer Woche
Bericht in der WAZ

Neben der Realschule Stadtmitte nahmen auch weitere Schulen an der Aktion teil. Ein paar Fotos, sowie ein Video mit einigen Schülerinnen und Schülern der 8b kann man auf der homepage der WAZ sehen.
Die Demonstrationen werden ab dem 29.03. jeden Freitag fortgeführt. Zurzeit wird geplant, dass jeden Freitag um 15 Uhr eine Demo beginnen soll: Sie soll zeigen, wie wichtig unsere Umwelt für die Zukunft der Kinder ist!
Uns bleibt nur ein Dank an die 8b und die 10b zu richten, die die Aktion großartig begleitet haben!
A. Glauch und T. Kundt

Zusätzliche Informationen