Fotos: Lehrer-Fußballmannschaft ; Schüler-Fußballmannschaft; Station:  "Menschenkicker" ; Station:  Floorball/Hockey

Am Montag (23.4.18) fand bei herrlichem Wetter unser großes Sportfest mit allen Schülerinnen und Schülern statt: zum ersten Mal in einer ganz anderen Art und Weise.
Die Firma Trixitt hatte für uns den Sportplatz in eine große Sport-Multifunktions-Anlage umgebaut. Es gab einen Fußball-, Hockey-, Völkerball- und Menschenkicker- Court und
zusätzlich je eine Station zum Zielwerfen und zum Wettrennen. Nacheinander in den einzelnen Jahrgängen 5 - 7 und 8 - 10 versuchten die Klassen in Form von Klassenduellen und Turnieren,
die beste Klasse des Jahrgangs zu werden. Alle Kinder und Jugendlichen waren aktiv dabei und sammelten Punkte für ihre Klasse. Das Fest wurde mit Musik beschallt und sorgte so zusätzlich
für eine gute und ausgelassene Stimmung bei den Schüler/innen und bei den Lehrer/innen. Sieger gab es hier ebenso wie beim Fußballspiel Lehrer/innen gegen Schüler!

Hier zu den Bildern

Sieger in den in den einzelnen Jahrgängen wurden die Klassen 5b, 6b, 7a, 8d, 9d und die 10a. Herzlichen Glückwunsch!!
Nils Slawinski (9c) war in den beiden Einzeldisziplinen der beste Sportler.
Im Wettrennen stellte er mit 7.01 sec die Bestmarke auf und auch beim Zielwerfen erzielte keiner mehr Treffert. Ebenfalls Glückwunsch dafür!

Zwischendurch gab es das traditionelle Fußball-Einlagespiel Lehrer/innen gegen eine 9er-Schülerauswahl. Mit großem Zuschauerandrang gab es ein schnelles Spiel mit vielen Toren,
welches die Lehrerschaft (mal wieder) für sich entscheiden konnten. Hr. Scheele knallte in der Endphase des Spiels den Ball an die Unterkante der Latte und dann ins Tor zum 5:4 Endstand.

Zusätzliche Informationen