Brennball-Stadtmeisterschaft: 5a der RSM ungeschlagen mit hervorragendem 3. Platz!

Den schul-internen Vorentscheid zur Brennball-Stadtmeisterschaft hatte die 5a souverän für sich gewinnen können: Die Klassen 5b, c und d verloren dank einer hervorragenden Vorbereitung der 5a durch Fr. Schöttle. Mit breiter Brust ging es somit am Mittwoch vor den Osterferien in die Innogy Halle zum Stadtentscheid gegen andere Schulen.

10 Mülheimer Schulen traten an, um zum vierten Mal den Brennball-Stadtmeister zu küren. Mit deutlichen Siegen gegen RS Mellinghofen, HS Hexbachtal und das Otto-Pankok Gymnasium gab es im Spiel um den Gruppensieg ein 19:19 gegen die GS Willy Brandt. Die "Tordifferenz" musste entscheiden und da waren die Gesamtschüler mit ein paar Punkten knapp vorne: Das Finale also denkbar knapp verpasst. Im kleinen Finale hieß der Gegner Gym Broich. Nach der Enttäuschung über das verpasste Finale schaffte es die Klasse aber, sich wieder voll zu konzentrieren, und es gelang ihr einen knappen Sieg. Somit ist die 5a der Realschule Stadtmitte ungeschlagen geblieben und hat einen hervorragenden dritten Platz errungen.
Nebenbei: Noch einen herzlichen Dank an die knapp 30 (!!) Sporthelfer von 5 Schulen (u.a. Karim, Chris, Joel und Jano von unserer Schule) für die Unterstützung bei der Turnierdurchführung.