Schattentheater mit Botschaft: "Freundschaft überwindet Vorurteile!"

Die Theater-AG präsentierte am Dienstag, dem 21.06.2016, in der Aula unserer Schule eine Aufführung für unseren 5. Jahrgang mit dem Titel "Ayse und Jan - ein Schattentheater".
Mit musikalischer Begleitung durch Gitarre und Gesang und geführt durch
eine Vorleserin bot sich den Schüler/innen ein beeindruckendes Bühnenbild und eine Geschichte, die die Freundschaft
zwischen den Kindern Ayse und Jan erzählt, die Geschichte ihrer Hindernisse und deren Überwindung. Es wurde deutlich:
Freundschaft und Toleranz überwinden Vorurteile!

Hier zu den Bildern

Ayse und Jan - Schattentheater-Programm (pdf)

Schulinternes Fußballturnier

Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gange. Bis jetzt haben die meisten Spiele aber nicht überzeugt. Oft sah man nur taktisches Rumgeschiebe. Anders heute, 1. Juli 16,  auf unserem Sportplatz: Viele Torraumszenen, klasse Paraden, Weltklasse Tore, spannende Spiele und ein gute Stimmung auf den Rängen. Im Modus "Jeder gegen jeden" spielten die Klassen innerhalb ihres Jahrganges den Sieger aus.

Anschließend spielten eine Allstars-Lehrermannschaft gegen eine Auswahl des 9. Jahrgangs. Zur 1. Halbzeit lagen die Lehrer noch 1:0 zurück , konnten die 2. Halbzeit aber klar für sich entscheiden. Mit einem deutlichen 3:1 siegte (endlich mal wieder!) die Lehrerauswahl.

Danke an alle helfenden Hände:  Taha, Robin, Hr. Lemke, Hr. Scheele und Hr. Pepper fürs Schiedsrichtern /  Eileen, Loreen, Michelle, Lukas, Annabel und Fr. Glauch für die Unterstützung bei der Turnierleitung /  Hr. Lemke für die Musikbox  und an alle, die beim Müllaufsammeln geholfen haben. 

Zu den Platzierungen -

Weiterlesen ...

1. Platz beim SparkassenSoccerCup

Es ist schon was her, aber trotzdem erwähnenswert:

Zum Start der Europameisterschaft 2016 veranstaltete der Arbeitskreissport mit Unterstützung der Sparkasse ein Hallenfußballturnier. Die Luisenschule, das Gymnasium Heißen, die Willy- Brandt- Gesamtschule und unsere Realschule Stadtmitte kämpften im Modus "Jeder gegen jeden" um den Titel. Unser Team setzte sich dabei souverän und völlig verdient gegenüber alle Schulen durch! Ohne Punktverlust und nur mit 3 Gegentoren sind  Samuel, Ali, Phillip, Hasan, Vedo, Emmanuel und Anel verdient Sieger geworden. Vor allen Anel im Tor war für mich der beste Spieler des Turniers. Herzlichen Glückwunsch!

2. Platz beim RWE-Staffellauf

Letzten Freitag (24.6.) traten die besten Sprinter der Klassen 7c und 6d beim RWE-Staffellauf an. Bei der Veranstaltung geht es darum, den alten Rekord von Willi Wülbeck über 800m zu schlagen. Acht Läufer pro Staffel laufen je 100m und sind am Ende insgesamt vielleicht schneller als Willi Wülbeck vor knapp 40 Jahren. 6 Schulen aus Mülheim nahmen teil und unsere beiden Staffeln landeten zeitgleich (!) mit 2.06,23 Minuten auf den zweiten Platz. Beide Klassen haben somit 75,- für die Klassenkasse gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Radio Workshop der 5d - eine Zusammenarbeit mit EXLEX e.V

Am 10.03.16 wurden unserer Schülerinnen und Schüler zu Radioreportern an unserer Schule. Nach einer Einführung in die Grundlagen von Interviewtechnik, der Produktion von Audiobeiträgen und ausgerüstet mit Aufnahmetechnik, wurden erste Interviews mit Mitschüler/innen, Mitarbeitern und Lehrer/innen geführt. Diese Interviews konnte sich die Klasse 5D am Ende des Tages zusammengeschnitten anhören und auswerten.
Unterstützt und ausgestattet wurden wir vom Medientrainer des Medienkompetenzzentrum EXLEX e.V. !

Radiosendung anhören

5d wird Vize-Stadtmeister im Brennball

Nur 5 Punkte fehlten zum Sieg und zur 1. Stadtmeisterschaft. Schade! Aber trotzdem ein super Erfolg für unsere Schule und für die Klasse 5d!
Premiere: Am Mittwoch, 13.4.16, fanden in der RWE-Halle die aller-, allerersten Stadtmeisterschaften im Brennball statt. Insgesamt 11 (!!) Schulen stellten ihren jeweiligen Schulsieger des 5. Jahrgangs: Gymnasium Broich, Gymnasium  Heißen, Luisenschule, Karl-Ziegler Schule, Otto-Pankok Schule, Realschule Broich, Realschule Mellinghoferstraße, Gesamtschule Saarn, Gustav-Heinemann-Schule, Willy Brandt und unsere Realschule Stadtmitte ermittelten in spannenden Wettkämpfen den Stadtmeister. Bei so vielen Schülern war die Tribüne voll besetzt und es herrschte eine tolle Stimmung. Am Schluss des Wettkampftags mit einem spannenden Endspiel wurde unsere  5 d   Vize-Stadtmeister im Brennball ! Die Sporthelfer/innen waren wieder eine wertvolle Unterstützung:  Danke dafür!

Hier zu den Bildern

Weiterlesen ...

Bilinguale Klasse 5d am Düsseldorfer Flughafen - Interviews in Englisch

Um die englische Sprache auch außerhalb des Klassenraums anzuwenden, war die bilinguale Klasse 5D kurz vor den Osterferien, 16.3.16,  am Flughafen Düsseldorf.
Dort wurden in Gruppen kurze Interviews mit Fluggästen auf der Ankunftsebene, natürlich auf Englisch, durchgeführt. Manchmal mussten die Schülerinnen und Schüler etwas Durchhaltewillen zeigen, bis endlich einer der hastigen Passagiere zum Gespräch einwilligte. Aber dann wurden gute Interview- Ergebnisse erzielt und aufgezeichnet.
Die Schüler und Schülerinnen durften später noch auf eine Sprach-Rallye im Terminal gehen und zum Beispiel englisch-deutsche Begriffe suchen. 
Zum Abschluss lud uns die Flughafengesellschaft auf die Besucherterrasse ein, so dass hier unter anderem die Landung des größten Passagierflugzeugs (Airbus 380) bestaunt werden konnte, bevor es wieder heim nach Mülheim ging.

6a malt ihr Herz-Kreislauf-System in Lebensgröße

Am Freitag vor den Osterferien haben wir im Biologieunterricht der 6a das Herz-Kreislauf-System besprochen.
Das Herz als ständiger Antreiber der roten Blutkörperchen wurde intensiv betrachtet. Außerdem wurde der Weg des Blutes durch den Körper verdeutlicht.
Dabei wurden mehrere Gruppen gebildet. Pro Gruppe durfte sich ein Schüler auf großes Packpapier legen und seine Umrisse wurden abgezeichnet.
Anschließend zeichneten die Gruppen in diesem gemalten Körperumriss das Kreislauf-System farbig ein.
Als Ergebnis erhielten wir lebensgroße Herz-Kreislauf Systeme!

Hier zu den Bildern

Schwimmfest Jahrgang 6 am 17. März 2016

Traditionell fand am letzten Donnerstag vor den Osterferien das Schwimmfest der vier sechsten Klassen statt. In Wettkämpfen ganz unterschiedlicher Art sammelten die Schwimmer Punkte für ihr Klassenkonto.
Neben den Einzeldisziplinen Brust- und Kraulschwimmen mussten die Schülerinnen und Schüler auch eine Ball-, T-Shirt- und Mattenstaffel bewältigen. Wer gute Ausdauer hatte, konnte diese im 10-Minuten-Schwimmen unter Beweis stellen. Viel Spaß kam beim abschließenden Wasserballturnier auf.
Ein großes Lob gilt den Sporthelfern, die die Lehrer/innen tatkräftig unterstützten und somit zu einem gelungenen, fröhlichen und fairen Schwimmfest beitrugen.
Den ersten Platz sicherte sich die Klasse 6d und kann sich somit über eine Sportstunde ihrer Wahl und einmal hausaufgabenfrei freuen. Knapp dahinter folgte auf dem zweiten Platz die Klasse 6a, die nächsten Plätze belegten die Klassen 6b und 6c.

Hier zu den Bildern

Schwimmfest für alle 6er am Donnerstag, 17.3.16

Am kommenden Donnerstag (17.3.) findet wieder unser Schwimmfest statt. Alle 6er haben in den ersten beiden Stunden Unterricht nach Plan und gehen dann gemeinsam mit den Sportlehrern zum Südbad. Dort treten die einzelnen Klassen dann in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Der Gewinnerklasse winkt ein Hausaufgaben-Frei-Gutschein für die komplette Klasse und eine Wunsch Stunde im Sport. Um 14.00 Uhr wird die Veranstaltung zu Ende sein, dann haben die Kinder schulfrei. Freu mich drauf.

Wasserballschnupperstunde in der 6b

Am letzten Freitag (4.3.) bekam die 6b in ihrer Schwimmstunde Besuch von den Wassersportfreunden Mülheim. Die Wasserballabteilung hat ihren Sport vorgestellt und Werbung für ihre Jugendmannschaften gemacht. Natürlich wurde auch Wasserball gespielt. Alle Schüler durften sich im Dribbeln und Schießen probieren. Dabei merkten die meisten gar nicht, dass sie 30 Minuten ununterbrochen im Wasser waren ohne sich einmal am Rand festzuhalten. Am Ende waren alle geschafft, aber begeistert. Ich wäre liebend gerne auch reingesprungen und hätte mitgespielt.

Hier zu den Bildern

Wer Interesse an einem richtigen Probetraining hat: Sonntags zwischen 13.30 und 15.00 im Südbad.

5d räumt beim Brennballturnier ab

Im Februar trafen sich alle 5er Klassen zu einem Brennball- und Völkerballturnier in der RWE-Halle. Jede Klasse spielte gegen jede andere und am Ende hatte die Klasse 5d in beiden Turnieren klar die Nase vorn. Herzlichen Glückwunsch. Da hat sich das wochenlange Trainieren bei Herrn Pepper doch gelohnt. 

Hier zu den Bildern

Jetzt darf die 5d nach den Osterferien unsere Schule bei den 1. Brennballstadtmeisterschaften vertreten. Wir drücken die Daumen.

Unsere Sporthelfer haben mal wieder fleißig uns bei der Durchführung unterstützt. Vielen Dank!! 

Badmintonturnier 2016 - Liste der Jahrgangsbesten!

Foto 1: Sieger 2016 Jg. 8
Foto 2: Sieger 2016 Jg. 10

Es war die Zeit kurz vor den Halbjahreszeugnissen. Schüler waren voller Hoffnung auf gute Noten und Lehrer voller Hoffnung auf einen guten Stundenplan. Die Zeit wurde für die Klassenbesten im Badminton noch versüßt. Wie jedes Jahr um die Zeit fand unser schulinternes Badminton-Turnier statt. Bei dem Wettkampf wurden die jeweils Jahrgangsbesten ausgespielt. Eine schöne Stimmung während des Turniers und spannende Spiele konnten beobachtet werden. Die neu ausgebildeten Sporthelfer: Laura Welm, John Höcker, Marvin Hoppensack, Lukas Willemsen, Klaus Steinbrink, Stefan Schmeets, Michelle Engel, Loreen und Eileen Weisenhaus haben mich super unterstützt und das Turnier über weite Phasen komplett alleine durchgeführt. Ihr wart super, danke!

Hier zu den Bildern

Und hier die besten Badmintonspieler aus den Jahrgängen 5,6,7,8, und 10.

Weiterlesen ...